Siegfried Fürst zu Castell-Rüdenhausen: Jagdtagebuch


Siegfried Fürst zu Castell-Rüdenhausen: Jagdtagebuch

Artikel-Nr.: 978-3-89754-483-3
39,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Herausgegeben von Karl Graf zu Castell-Rüdenhausen
ISBN: 978-3-89754-483-3, Hardcover mit Fadenheftung, DIN A5 Querformat, 328 S., zahlreiche Abbildungen
Fürst Siegfried zu Castell-Rüdenhausen, ein weit über Frankens Grenzen hinweg bekannter und anerkannter Jäger, setzte in den Nachkriegsjahren Maßstäbe. Ihm glückte die Zusammenlegung von drei bayerischen Jagdvereinigungen in den Bayerischen Jagdverband (BJV). Als Vizepräsident des CIC (Internationaler Rat zur Erhaltung des Wildes und der Jagd) setzte er sich für die Belange der internationalen Jägerschaft ein.
Seine Liebe galt allerdings den Jagdrevieren in seiner fränkischen Heimat. Die persönlichen Erinnerungen an Jagderlebnisse schrieb er nur für sich auf. Am 16. Februar 2016 wäre Fürst Siegfried 100 Jahre alt geworden. Diesen Geburtstag nahm sein Sohn Karl zum Anlass, die Tagebücher seines Vaters zu veröffentlichen.
 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Frankenliteratur