Kleefeld, Traudl: Wider das Vergessen. Hexenverfolgung in Franken – Stätten des Gedenkens


Kleefeld, Traudl: Wider das Vergessen. Hexenverfolgung in Franken – Stätten des Gedenkens

Artikel-Nr.: 978-3-89754-484-0
19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hardcover, 100 Seiten, 15,5 cm x 22 cm Querformat, zahlreiche Abbildungen

In Franken gab es nach 1500 zahlreiche Hexenprozesse, in denen tausende Unschuldige brutal hingerichtet wurden. Forscher interessieren sich neben den historischen Fakten heute vor allem für die Menschen, die ihnen zum Opfer fielen. An vielen Orten erinnern jetzt Gedenktafeln und Mahnmale an ihre Namen. Der Blick auf ihr Schicksal soll ermutigen, gegen Entwürdigung, Intoleranz und Fanatismus anzugehen.

Folgende Orte werden beschrieben:

Sugenheim, Schwabach mit Kammerstein und Barthelmesaurach, Coburg, Hörstein, Erlenbach am Main, Nördlingen (Schwaben), Dinkelsbühl, Großlellenfeld (Bistum Eichstätt), Gerolzhofen, Kronach, Zeil am Main und Bamberg.


Die Neuphilologin Traudl Kleefeld, geb. 1936, forscht seit 1987 intensiv über Hexenverfolgung, besonders in Franken. Seit 2001 hat sie dazu mehrere Beiträge veröffentlicht.

Weitere Produktinformationen

Printausgabe Erstausgabe

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Frankenliteratur, Hexen