Daiseion-ji e.V., 11. Symposium: Wieviel ist uns die Energiewende wert?


Neu

Daiseion-ji e.V., 11. Symposium: Wieviel ist uns die Energiewende wert?

Artikel-Nr.: 978-3-89754-489-5
29,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Softcover, 204 Seiten, Format 12,0 x 19,5 cm, ISBN: 978-3-89754-489-5

Fukushima betrifft die Deutsch-Japanische Gesellschaft für Integrative Wissenschaft im Kern: Da ereignet sich ein Reaktorunfall in Japan und löst eine Energiewende im fernen Deutschland aus. Eine der führenden Wirtschafts- und Exportnationen beschließt in kürzester Zeit den Ausstieg aus der Kernenergie. Das lässt sich von japanischer Seite nur verstehen, wenn man weiß, dass die Energiedebatte seit Jahrzehnten den den Grundkonsens dieser Gesellschaft berührt. Energie in Deutschland – das ist eben nicht nur eine technisch-physikalische und ökonomische Frage. Die Energiedebatte ist mit ökologischen, politischen und ethischen Bewertungen eng verbunden.

Inhalt:

Energiewende und Wertedebatte
Klaus Mainzer

Grußwort
Rev. Nissho Takeuchi

Über die Entsorgung der hoch-radioaktiven Abfälle
Takatoshi Imada

Atomkraft und Gesellschaft
Tatsujiro Suzuki

Gerechtigkeit und Fairness bei der Energiewende
Klaus Kornwachs

Energiewende und Gas oder: Führt die Energiewende zu neuen Abhängigkeiten?
Thomas Hamacher

Wie viel ist uns die Energiewende wert? Zur Integration einer internationalen Wertedebatte
Seine Exzellenz Erzbischof Felix Machado

Zur Überwindung des nationalistischen Verständnisses für den Fortschritt der Energiepolitik und Technologie
Naoshi Yamawaki

Energiewende: Konzept/Projekt
Alain-Marc Rieu

Buddhistische Tiefenökologie – Kontroversen
Michael von Brück

Nationale und internationale Zielkonflikte der deutschen Energiewende
Ralf Bartels

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Daiseion-ji e.V.