Knauf-Museum Iphofen: Siebolds Netsuke


Knauf-Museum Iphofen: Siebolds Netsuke

Product no.: 978-3-89754-486-4
29.90
Price incl. VAT, plus delivery


Publication of the exhibition 2016: Siebold Netsuke treffen japanische Schönheiten, 3. Juli – 6. November 2016,
HC + Fadenheftung mit CD, 21 x 23, 64 S., VK während der Ausstellung 20,00€, danach 29,90€.

Netsuke sind japanische Miniaturschnitzereien, die häufig mythologische Figuren, insbesondere Glücksgötter, Tiere, Früchte sowie Gegenstände und Szenen aus dem Alltag darstellen. Sie dienten einst als Gegengewicht zur Befestigung eines Sagemono, eines hängenden Behältnisses, am Obi, dem Gürtel des taschenlosen Kimono.

Die Sammlung des Arztes und Japanforschers Philipp Franz von Siebold (1796–1866) im Museum Fünf Kontinente in München umfasst über 50 Netsuke, die er während seiner zweiten Reise ins Land der aufgehenden Sonne (1859–1862) erworben hat.

Die beiliegende Audio-CD stellt ausgewählte Netsuke aus der Siebold-Sammlung vor.

We also recommend

978-3-89754-249-5
29.80 € *
*
Prices incl. VAT, plus delivery

Browse this category: Publications Knauf-Museum Iphofen