Neu

Damian Dombrowski (Hg.): FACTUM EST. Malerei zum Neuen Testament von Jaroslav Drazil

Artikel-Nr.: 978-3-89754-621-9
9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


38 Seiten, 21 x 29,7 cm, SC, farbige Abb.

Zum ersten Mal ist für eine Ausstellung des Martin von Wagner Museums der Universität Würzburg ein ganzer Gemäldezyklus entstanden. Er stammt von Jaroslav Dražil, einem der erfolgreichsten jüngeren Maler der Region. Für die großformatigen Leinwandbilder hat er sich einem Thema gewidmet, das in seinem Werk bis dahin nicht vorgekommen war. Seine künstlerische Interpretation des Neuen Testaments bietet einen sehr individuellen Zugang zu den Evangelien. Doch zugleich kreisen die Bilder in „FACTUM EST“ um die christliche Grundtatsache, dass Gott in Jesus menschliche Gestalt angenommen hat oder – wie es am Anfang des Johannesevangeliums heißt –
das Wort Fleisch geworden ist: „verbum caro factum est“. Über eine Bildsprache, die Figürlichkeit mit ornamentaler Gestaltung verbindet, kommt es zu überraschenden, eigenwilligen, jedoch nie ängstigenden Schöpfungen. Sie können einen Weg weisen, wie religiöse Motive auch für eine durch und durch säkulare Welt neu zu erschließen sind.

1621-Drazil-Factum-Leseprobe.pdf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Aktuelles, Geschenkideen