Neu

Steffen Köhler: Ein fahrender Scolast Über Peter Sloterdijk

Artikel-Nr.: 978-3-89754-574-8
43,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Peter Sloterdijk bedient sich großzügig christlicher Denkfiguren und Motive, um sie in seine Philosophie einzupassen. Dabei treten Verschiebungen und Veränderungen auf den Plan, die in der abendländischen Geistesgeschichte bereits wohlbekannt sind. Vorliegende Studie hat sie gesammelt und systematisiert. So ist ein Sloterdijk-Kompendium entstanden, das von der Kritik der zynischen Vernunft über die dreibändige Sphärologie bis hin zu Nach Gott Wesentliches zusammenfasst und weiterdenkt.

Die längst fällige Untersuchung zur Theologie von Sloterdijks Gesamtwerk.

Zuletzt erschienen vom Autor im J.H. Röll Verlag:

Das Ich bei Martin Mosebach. Ein Kommentar und Navid Kermani. Politische Romantik als Staatstheologie. Sie bilden zusammen mit Ein fahrender Scolast. Über Peter Sloterdijk Bausteine für eine Egologie der Jahrtausendwende.

Leseprobe-Köhler-Sloterdijk

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Aktuelles, Empfehlungen, Neuerscheinungen, Politik und Geschichte, Startseite